Willkommen beim DOSB Fotowettbewerb!

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) hat einen Fotowettbewerb für Vereine und Zuwander*innen gestartet. Aus der Wettbewerbsausschreibung:

Sportvereine sind weit mehr als nur Orte des Bewegungsspaßes, der Geselligkeit und Tradition. Als Träger des Bundesprogramms „Integration durch Sport“ leisten sie einen erheblichen Beitrag bei der Integration zugewanderter Menschen und prägen damit sowohl ihre eigene Zukunft wie die Deutschlands. Der Fotowettbewerb „Mein Leben im Verein“ richtet sich an Menschen mit Zuwanderungsgeschichte, die in einem dieser Vereine Sport treiben. Gefragt ist ihre Sicht auf diese Kultureinrichtung: auf die Mitglieder, die sportlichen und nicht sportlichen Angebote, die Regeln, die Wettbewerbe, den Umgang miteinander und mit den Vereinstraditionen. Bis zum 1. Oktober 2017 können alle Interessenten und Interessentinnen ihre Fotos auf der Wettbewerbsplattform „meinlebenimverein.de“ hochladen. Eine prominente und fachkundige Jury wird die Bilder auswählen, die künstlerisch und inhaltlich den lehrreichsten und/oder unterhaltsamsten Beitrag zum Thema Integration (durch Sport) beisteuern. Anschließend werden sie im Sport & Olympia Museum in Köln ausgestellt. Es locken attraktive Geldpreise für die teilnehmenden Vereine und Weiterbildungen für die Hobbyfotografen und Hobbyfotografinnen.

Wer mitmachen möchte: http://www.meinlebenimverein.de

Noch ein Monat bis zur German Open K1 Premier League in Halle/Saale. Der Hashtag: #germanopen17 ;-) @dosb @wkf_tweet

WORLD KARATE FEDERATION

Vor einem Jahr: Die Olympia-Entscheidung des IOC ist gefallen. https://wkf.net/ W K F

Fijlkam Federazione Italiana Judo Lotta Karate Arti Marziali

Eindrücke aus dem ERASMUS-Projekt "Sport at School". Hier ist der DKV einer der Partner. Dieser Clip gibt einen kurzen Eindruck, ein längerer Film soll folgen.

Schau dir diesen Link an

Gesundheitssport: #Budomotion erhält Siegel “Deutscher Standard Prävention” der Krankenkassen. Mehr hier: http://www.karate.de/ressorts/budomotion/31493-budomotionsjprogramm-erhaelt-weitere-auszeichnung DOSB

Deutscher Karate Verband e.V. on the App Store

DKV startet zwei Apps

Gladbeck. Gleich zweimal kann der Deutsche Karate Verband e.V. künftig seinen Platz auf Smartphones finden: Mit den neuen Apps informiert der Verband künftig auch unterwegs. Im Mittelpunkt stehen neben Nachrichten und einer großen Menge an Informationen wie zum Beispiel zu den Prüfungsprogrammen, Terminen und Fotogalerien vor allem interaktive Elemente.

Zu finden sind die Anwendungen unter „Deutscher Karate Verband e.V.“ bzw. „Karate Kids DKV“ in Apples App Store und im Google Play Store. Systemvoraussetzungen sind entweder iOS 8 oder Android 4.4 oder neuer.

„Die Apps bieten auf die jeweiligen Zielgruppen zugeschnittene Chatforen rund um Karate“, sagt DKV-Sprecher Frank Miener, der Angebote wie auch die diversen Social-Media-Kanäle des Verbandes betreut. Darüber hinaus können beim Start auch von Karateka und Vereinen hochgeladene Fotos veröffentlicht werden. Die Daten werden dazu sicher auf einem Server in Deutschland gespeichert. Entwickelt wurden die kostenlosen Apps von der Firma vmapit in Zusammenarbeit mit dem DKV und dem DOSB.

Für die Zukunft soll der Inhalt deutlich weiter ausgebaut werden. „Geplant sind Lehrvideos für Kata, weitere themenbezogene Diskussionsforen, Video-Zusammenfassungen von Meisterschaften und somit auch ein direkter Draht für jeden einzelnen Karateka direkt zum Verband“, sagt Miener. „Wir begeben uns damit weiter in die Zukunft“, ergänzt DKV-Präsident Wolfgang Weigert. Gerade im Hinblick auf Tokio 2020 und den Wunsch der Karategemeinde, auch 2024 und darüber hinaus Programmsportart zu sein, sei ein solcher Auftritt notwendig. „Daher verstärken und bündeln wir unsere Aktivitäten in den sozialen Netzwerken stark.“ Weitere Schritte würden folgen, kündigen beide an.

Apple: https://appsto.re/de/enh8kb.i und https://appsto.re/de/i7h8kb.i
Android: https://play.google.com/store/apps/details?id=de.appack.project.deutscher_karate_verband und https://play.google.com/store/apps/details?id=de.appack.project.karate_kids_dkv

Schade. Ilja Smorguner hat bei den World Games keine Medaillenchance erkämpfen können. Er unterlag im Robinround-System seinen Kontrahenten.

Info System

Der Live-Ticker zu den Karate-Wettkämpfen der #TWG2017 ist hier: https://worldgames2017.sportresult.com/nh/en/-120/Comp/DetailedScheduleByDate?sportCode=KA&expandAll=False #wirfürD @DOSB

Heute beginnen in Polen die World Games der nichtolympischen Sportarten. Viel Erfolg den dt. Athletinnen und Athleten. @dosb #wirfuerD

NEWS CENTER - MAIN | WORLD KARATE FEDERATION

Die Favoriten um die Medaillenränge bei den World Games in Wroclaw/Polen.

Mit dabei unsere deutschen Starter Jonathan Horne und Ilja Smorguner.

https://wkf.net/news-center-new/karate-heroes-set-to-shine-at-the-world-games-male-categories/539/

DKV-Soundkarate Seminar und Lizenzverlängerung in Ravensburg, Samstag 05.08.2017 | Soundkarate

DKV-SOUND KARATE SEMINAR IN RAVENSBURG, Samstag 5.August 2017

Für des DKV Sound Karate Seminar Trainer und Verein im Rahmen des 5.KVBW-Sommercamps in Ravensburg am Samstag, den 5.August sind noch ein paar Plätze frei.

Bei der interaktiven Veranstaltung erhalten die Teilnehmer/innen einen detaillierten Einblick in das Nachwuchs- Trainings- und Förderkonzept des DKV sowie wertvolle Impulse und Ideen für das eigene Vereinstraining.

Weitere Bestandteile der Ausbildung ist das Modul "Train the Trainer" wo Schlüsselqualifikationen für Trainer speziell für das Kindertraining geschult werden sowie der Marketing- und Management-Teil bei welchem konkrete Hilfestellungen bei der positiven Außendarstellung der Vereine geboten werden.

Zudem erhalten alle Seminarteilnehmer einen Einblick in das innovative Förderkonzept "Life Kinetik".

Weitere Informationen und die Ausschreibung:
http://dkv-soundkarate.de/aktuelles/termine/dkv-soundkarate-seminar-und-lizenzverlängerung-ravensburg-samstag-05082017

Noch ein paar Tage, dann kommen unsere neuen Apps. U.a. mit dem neuen Karate-Fotoreporter. Wartet ab ;-) DOSB

Unsere neuen Apps gehen morgen in die Veröffentlichung. Dann dauert es bis zu 14 Tage bis zur Verfügbarkeit - wir sagen euch Bescheid ;-)

Unsere iOS-App wird bald veraltet sein. Also macht schon mal Platz auf euren Telefonen - Apple + Android. Die neuen Apps kommen baaaald ;-)

KARATE EM Compact 2017 European Championships Team GERMANY

***EM Compact***
Video-Nachbericht von den Senioren-Europameisterschaften in Kocaeli/Türkei, 1.-4.Mai 2017.

https://www.youtube.com/watch?v=PUWKKJKDSak

Kamera/Schnitt: Edgar Karapetjan/DKV
Sprecherin: Sarah Müller

Chronik-Fotos

Dojo-Newsletter des DKV: World Karate Day - ein weltweit positives Echo! #wkd17 DOSB World Karate Day

Bayerischer Karate Bund e.V.

Umfassende Video-Berichterstattung rund um den World Karate Day in München.

Danke an Axel Krusch für die tollen Impressionen!

Chronik-Fotos

Der WKF-Commissioner für IOC und IPC, Wolfgang Weigert, konnte IOC-Präsident Dr. Thomas Bach am Rande des Europäischen Abend des Sports in Brüssel ausführlich über den World Karate Day vom Wochenende berichten. Dr. Thomas Bach zeigte sich über die Veranstaltung sehr erfreut, spiegelt sie doch wichtige Inhalte der IOC Agenda 2020 wieder. Ein großer Bericht dazu ist zwischenzeitlich in „Around the Rings“ erschienen, eine Zusammenfassung des Livestreams wird demnächst im Olympiakanal gesendet. Damit hat der World Karate Day die größt möglichste Aufmerksamkeit weltweit im Sport und darüber hinaus erzielt. Fotos: Alexander Louvet #wkd17 #wkf #ioc #olympics #tokio2020 #beyond

Chronik-Fotos

Der WKF-Commissioner für IOC und IPC, Wolfgang Weigert, konnte IOC-Präsident Dr. Thomas Bach am Rande des Europäischen Abend des Sports in Brüssel ausführlich über den World Karate Day vom Wochenende berichten. Dr. Thomas Bach zeigte sich über die Veranstaltung sehr erfreut, spiegelt sie doch wichtige Inhalte der IOC Agenda 2020 wieder. Ein großer Bericht dazu ist zwischenzeitlich in „Around the Rings“ erschienen, eine Zusammenfassung des Livestreams wird demnächst im Olympiakanal gesendet. Damit hat der World Karate Day die größt möglichste Aufmerksamkeit weltweit im Sport und darüber hinaus erzielt. Fotos: Alexander Louvet #wkd17 #wkf #ioc #olympics #tokio2020 #beyond

Chronik-Fotos

***Der World Karate Day im Bericht auf der DOSB-Homepage***

Bericht: Frank Miener /DKV-Pressesprecher
Bild: Christian Grüner/DKV Medienreferent

(Bildmotiv: Mohammed Abu Wahib während des Trainings beim World Karate Day in München)

http://www.dosb.de/de/organisation/mitgliedsorganisationen/news/details/news/world_karate_day_zelebriert_kampfkunst_fuer_alle/

Chronik-Fotos

Die deutsche Delegation beim K1 Series A-Turnier in Toledo/Spanien. #karate #k1 #wkf #kata #kumite #hitze #heißesteam #WirsindKarate #Gemeinsam

Worldkarateday2017

Der World Karate Day war ein voller Erfolg. Vielen Dank für eure Teilnahme.

Johanna Kneer gewinnt die Klasse -68 kg in der Karate1 Series A in Toledo (Esp). Gratulation von uns. #wirfürD DOSB W K F

VIDEO: Re-Live International World Karate Day

Ab sofort zum Nach-gucken: Unser Stream zum #WKD17. 1 Stunde Impressionen, dann Länderkampf, noch mehr Impressionen. http://sportdeutschland.tv/karate/re-live-international-world-karate-day-2

World Karate Day in München

Impressionen vom WKD 2017 ChristianGrüner/DKV

Worldkarateday2017

Der WORLD KARATE DAY in München ist in vollem Gange. Und ein voller Erfolg. Hier sind die Fotos:

Melanie

Die letzten Vorbereitungen für den World Karate Day 2017 sind getroffen.

Wir freuen uns auf morgen!

Danke Melanie Feldmeier!

LIVE: International World Karate Day

Der Länderkampf beim Int. World Karate Day 2017 wird am Samstag LIVE auf http://sportdeutschland.tv/karate/international-world-karate-day-2_3 gesendet. Programm unter anderem die Kämpfe Deutschland vs. Weltauswahl.

Karate-Nachwuchs krönte seine Deutschen Meister

Deutsche Meisterschaften der Jugend, Junioren und U21 in Erfurt

Chronik-Fotos

Herzlichen Glückwunsch an die erfolgreichen deutschen Kampfrichter auf internationaler Ebene. Anlässlich der EM der Regionen in Pristina/Kosovo bestand das deutsche Quartett erfolgreich die theoretischen und praktischen Prüfungen.

Neue Judge B Kata und Kumite:
Tolga Sarraf und Faruk Bayraktar.

Neue Referees Kumite A:
Eva Mona Altmann und Friederike Dinger.

Chronik-Fotos

***Großes Kino-Gewinnspiel mit 20th Century Fox und dem DKV***

Der Deutsche Karate Verband und 20th Century Fox präsentieren anlässlich des Kinostarts des Actionknallers "Plan B: Scheiss auf Plan A" am 8. Juni ein großes Gewinnspiel!

Gewinnt mit 20th Century Fox und dem Deutschen Karate Verband attraktive Preise

1.Preis: Gutschein American Sports 100,00€*
2.Preis: Gutschein American Sports 50,00€*
3.Preis: Gutschein American Sports 25,00€*
4.-6.Preis: jeweils 3x6 Karten für den World Karate Day
7.-12.Preis: Überraschungspaket zum Film

*gültig für Einkäufe bei http://www.kampfsport-24.com, http://www.Hoodiebuddies.de oder http://www.american-footballshop.de

Preisfrage:

Wo findet der World Karate Day 2017 statt?

a) in Paris
b) in München
c) in Tokio

Bitte die richtige Lösung mit Name und Adresse an:

PlanB-DKV@conjoin-communication.de
oder per Post an:

conjoin communication GmbH
Stichwort „Plan B und DKV“
Hanauer Landstraße 175-179
60314 Frankfurt am Main

Teilnahmebedingungen:
Teilnehmen kann jedes DKV-Mitglied. Aus den Zusendungen mit der richtigen Lösung werden die Gewinner ausgelost. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Einsendeschluss ist der 11. Juni 2017

weitere Informationen zum Film:
https://www.facebook.com/PlanB.DerFilm/

The World Games qualifications for 2017, Wrocław (POL) | IWGA

Die World Games 2017 in Wroclaw/Polen. Mit Jonathan Horne und Ilja Ilja Smorguner sind auch zwei deutsche Athleten am Start.

Worldkarateday2017

Die Vorbereitungen für den World Karate Day in München sind in Vollem Gange...

Seid dabei!

Chronik-Fotos

Wolfgang Weigert neuer EKF-Vizepräsident

Beim diesjährigen Kongress der EKF am Rande der EM in Kocaeli/Türkei wurde der bisherige stell. Generalsekretär der EKF, Wolfgang Weigert, in geheimer Wahl mit überwältigender Mehrheit in das Exekutiv-Komitee der EKF wiedergewählt.

Bei der konstituierenden Sitzung des neu-gewählten Exekutivkomitee wurde der DKV-Präsident zudem zu einem von drei Vizepräsidenten der EKF ernannt.

Damit ist der Deutsche Karate Verband erstmals mit einem Vizepräsidenten in der EKF vertreten.

Wir gratulieren unserem Präsidenten zu diesem Erfolg auf europäischer Ebene.

Fotos von Deutscher Karate Verbands Beitrag

***Team Deutschland Kumite Herren verpasst knapp Bronze***

Im Kampf gegen die Ukraine mustte sich die Kumite Mannschaft mit 1:3 geschlagen geben.

Trotzdem Glückwunsch zum 5.Platz.

Nach WM-Bronze gehört die deutsche Auswahl auch 2017 zu den Top-Five auf Europäischer Ebene

Fotos von Deutscher Karate Verbands Beitrag

Platz fünf für das Deutsche Kata-Damen Team

Trotzdem Glückwunsch zu diesem Ergebnis

Silber und drei Mal Platz fünf am ersten EM-Finaltag

Fotos von Deutscher Karate Verbands Beitrag

***UNSERE VIZE-EUROPAMEISTERIN- DUYGU BUGUR***

Nicht Gold verloren, sondern Silber gewonnen!

Herzlichen Glückwunsch Duygu zu Deinem tollen Erfolg!

Rang fünf für Jasmin Bleul

Deutscher Karate Verband

http://www.karate.de

DKV. Der Verband.

Der Deutsche Karate Verband ist der offizielle Fachverband für Karate in Deutschland. Er wird als einziger vom Bundesministerium des Innern gefördert und ist als Mitglied des Deutschen Olympischen Sportbundes vom IOC anerkannt.

16 Landesverbände mit über 2.300 Vereinen, Clubs und Schulen mit insgesamt ca. 110.000 Mitgliedern haben bei uns im DKV ihre Heimat.

Unser Sport.

Karate ist eine faszinierende, vielfältige und dynamische Kampfkunst, die Neu- Beginner wie auch langjährige Karateka fesselt.

Die Haupt- Schwerpunkte des Karate-Trainings sind die Schulung der Koordination, der Konzentration und des Selbstbewusstseins. Dabei ist Karate ein lebenslanger Begleiter. Denn viele Vereine im DKV bieten Karate-Kurse schon für Kinder ab 4 Jahren an. Auch gerade bei Menschen im „best- age“ erfreut sich unsere Sport immer größerer Beliebtheit. Nicht ohne guten Grund wurde Karate deshalb vom DOSB als Gesundheitssport eingestuft.

Wir sind Karate.

Viele Argumente sprechen für den Deutschen Karate-Verband. Denn nur wir bieten im Karate ein so unglaublich breites Spektrum an Möglichkeiten und Betätigungsfeldern.

Alle Mitglieder des DKV haben die Möglichkeit, aus einem großen Angebot zu wählen. So kann man Karate als Weg zur Persönlichkeitsentfaltung, zur Förderung der Fitness oder zur Selbstbehauptung und Selbstverteidigung betreiben. Karate ist aber auch ein populärer Wettkampfsport. Athleten des DKV sind im Kumite und Kata an offiziellen Wettbewerben sehr erfolgreich, sogar bei Europa- und Weltmeisterschaften sind Deutsche Sportler regelmäßig auf dem Podium vertreten.

Diese Freiheit und Vielfalt an Wahlmöglichkeiten in unserem Verband sowie das Nebeneinander unterschiedlicher Denkweisen und Philosophien ist unser Beitrag zum Verständnis und der Toleranz in unserer Gesellschaft.
Es ist unser „Karate-Do“ – unser Karate-Weg.

Neue Wege.

Neben dem traditionellen Karate, welches überwiegend von den unter¬schiedlichen Stilrichtungen gepflegt wird, liegt es den Verantwortlichen des DKV besonders am Herzen, dass der Verband lebendig ist und sich stets weiter entwickelt.

Dies findet sich vor allen in dem breiten und ständig erweiterten Aus- und Fortbildungsmöglichkeiten unseres Verbandes wieder. Dort können alle Mitglieder und Vereine des DKV von einer wirklich breit gefächerten Angebotspalette profitieren. Für jedes Interesse ist etwas dabei. Alle DKV-Ausbildungswege sind staatlich anerkannt oder sie besitzen das Gütesiegel des Deutschen Olympischen Sportbundes.

Der Verband kooperiert sehr eng mit Hochschulen, Instituten und renommierten externen Referenten zusammen, um ein hohes Niveau in der Trainer- und Übungsleiterausbildung zu gewährleisten und Innovationen ein zu bringen.

Mit dem Konzept „Budomotion“ wurde beispielsweise jüngst ein neues Gesundheitsprogramm entwickelt. Das Ausbildungsprogramm „Sound-Karate“ spricht besonders unsere jungen Mitglieder an. Damit hat Karate sogar seinen Weg in den Schulsport gefunden.

Diese Erfolge geben dem Deutschen Karate Verband Recht. Sie motivieren uns, den Verband im Sinne der Mitglieder immer weiter zu entwickeln und somit in Deutschland der erste Ansprechpartner für alle Karate- Begeisterten oder die, die es werden wollen, zu sein.